Almut & Alex

Almut und Alex wurden mir von meiner guten Freundin Stine vermittelt und nach einem intensiven Skypegespräch stellten wir fest, das passt. 🙂

Ich freute mich auf die Hochzeit nicht nur wegen dem tollen Brautpaar, nein, auch wegen der zauberhaften Location.
Geheiratet wurde in der Kirche in in Joachimstal und danach ging es via Pferdekutsche zum Privatgrundstück von Almuts Papa und seiner Lebensgefährtin. Ein wundervoller Ort um eine Hochzeit zu feiern, eine riesen Fläche mit eigenem kleinen See oder großen Teich (was ist eigentlich der Unterschied?) mit Steg, einem liebevoll gestalteten Garten und einem stylischen Haus.
In DIY-Manier wurde ein großes Partyzelt mit toller Deko, Tanzfläche und Bar aufgestellt. Viele kleine Details zogen sich durch die gesamte Location und machten den Ort noch ein wenig schöner.
Gefeiert wurde bis in die Morgenstunden und ein gemeinschaftliches Aufräumen am nächsten Tag sorgte dafür, das das kleine Idyll nicht seinem Charm verlor.

Es war eine wundervolle Zeit und ich bin sehr dankbar, dass ich diesen Tag mit euch verbringen durfte. Danke für eurer Vertrauen.

Haare + Make up: Helen Weissenberg

Teilen :

Weitere Beiträge